Amelie ist die Cupcake- Zauberin

Wenn die Küche zum Zauberland wird – Die grosse Zauberin Amelie versteht es, ihre Cupcakes in der Küche zu verzaubern.

 

Amelie kann es kaum fassen! Sie quietscht vor Freude und ihre Augen strahlen. Mit Verzücken pickt sie mit ihren Fingerchen hier ein Zuckersternchen, da eine Kirsche und hier diese bunten Streusel, die so toll durch die Finger rieseln! Wie lange hat Amelie zwischen den Beinen von Mama und Papa gequengelt, um endlich zu wissen, was da oben in der Küche alles geschieht. Sie will dabei sein und mitmachen, wenn es da oben scheppert, blubbert und duftet! Nur zuschauen genügt ihr nicht. Umso neugieriger wird sie, seit Amelie selbstständig in den Tuki Lernturm rein und raus klettern kann. Welch Vergnügen bereitet es ihr, zusammen mit Mama und Papa zu kochen, sich einen Überblick in der Küche zu verschaffen, selbst in Töpfen zu rühren, und vor allem Cupcakes zu dekorieren. Dabei verzaubert Amelie mit ihrem glitzernden Zauberstab nicht nur diese wunderbaren Küchlein. Sie ist so gut im Zaubern, dass immer wieder eine Cupcake-Deko in ihrem Mund verschwindet. Als Zauberin muss man ja schliesslich wissen, wie zaubern schmeckt! Und hie und da verzaubert sie auch sich selbst, was bestimmt ein Lachen in die Gesichter von Mama und Papa zaubert.